Gemeinsam sagen: "Ich bin dann mal weg." - letzter Schultag am Gymnasium Aulendorf

(Zi) Auch am Gymnasium Aulendorf wurde das alte Schuljahr am letzten Schultag gemeinsam von allen Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern feierlich verabschiedet. Den Auftakt bildete ein Schulgottesdienst, der von Religionslehrer Reinhard Henn gestaltet wurde und angelehnt an den Titel des Buches von Hape Kerkeling, alle mit passenden Gedanken in die bevorstehenden Ferien entließ. Neben der Verabschiedung von Lothar Maucher standen aber auch die Würdigung von sehr guten schulischen Ergebnissen der Schülerinnen und Schüler auf der Tagesordnung.
Folgende Schülerinnen und Schüler bekamen für ihre glänzenden schulischen Leistungen einen Preis: Tabea Gerlach, Angelina Gil, Laura Harsch, Emilie Huchler, Carmen Vogt (alle Klasse 5); Christiane Bauer, Jiya Gandhi, Elisabeth Gil, Vanessa Mauch, Tom Mayer, Johann Reich (alle Klasse 6); Linus Gerlach, Nick Hummel, Marvin Kösler, Hanna Messner, Freya Richter, Kim Rothenhäusler, Hannes Wiedmayer, Tobias Wunder (alle Klasse 7); Lara Sophie Allgaier, Valentin Berisha, Anja Egeler (alle Klasse 8); Dennis Kösler (Klasse 9); Niklas Gentner, Julia Gil, Pia Hirschmann (alle Klasse 10); Sabrina Gentner, Lena Herwanger, Kayla Hummel, Elisabeth Reich und Tobias Reinhard (alle Jahrgangsstufe 1).
Ein Lob für ihre sehr guten schulischen Leistungen bekamen: Denise Halder, Jule Maier, Nils Nelkert, Paul Urban (alle Klasse 5); Lennard Hörnle, Maurice Maier, David Mrohs (alle Klasse 6); Felix Müller, Sarah Reinhard (beide Klasse 7); Lisa-Marie Mauch, Annika Schoch, Lilly Schwägler, Isabelle Thierer (alle Klasse 8); Patrick Keller, Svenja Maier (beide Klasse 10) und Philipp Neumann (Jahrgangsstufe 1).

 

zurück  Set 1/9  vor