Schulband des Gymnasiums Aulendorf erhält neue Ausstattung

Für die zahlreichen Auftritte und das stete Engagement der Schulband des Gymnasiums Aulendorf hat der Förderkreis des Gymnasiums Musiklehrer Selin Schönbeck mit einer besonderen Überraschung bedacht. Von der Vorsitzenden des Förderkreises, Frau Barabra Rapp, konnte er am Freitag, den 24.11. 2017 eine neue Gitarre und zwei Monitorboxen entgegennehmen, Geräte, die nicht nur die Auftritte der Band technisch erleichtern, sondern auch eine Bereicherung für den Musikunterricht darstellen. Beim Kuchenverkauf am verkaufsoffenen Sonntag, den 8. Oktober, der ebenfalls von der Schulband umrahmt wurde, kamen 400 Euro zusammen. Der Erlös wurde für das neue Equipment vom Förderkreis kurzerhand um 360 Euro aufgestockt. Selin Schönbeck bedankte sich im Namen der Schule für die großzügige Unterstützung der Fachschaft Musik.

Übergabe der Gitarre und der Lautsprecherboxen

Frau Rapp (Vorsitzende des Förderkreises) übergibt Herrn Schönbeck die Gitarre und die Lautsprecherboxen für die Schulband.