Exkursion ins Deutsche Museum nach München

Die Schülerin/innen der Klassen 9 und 10 des Gymnasiums Aulendorf und die 9. Klasse des Caspar-Mohr-Progymnasiums in Bad Schussenried haben am Donnerstag, den 9.11.2017, gemeinsam das Deutsche Museum in München besucht. Ähnlich wie beim Technoramabesuch im vergangenen Jahr, wurden dort Alltagsphänomene aus Mathematik, Physik, Astronomie, Bergbau, etc. und technische Verfahren vorgestellt. Beispielsweise, warum kippt ein Pferd beim Springen wieder nach vorn; oder die Gewinnung und Verarbeitung von Stahl.

Die Stationen waren größtenteils als reine Informationsexponate aufbereitet. Die Schüler/innen bevorzugten die Mitmachstationen und teilweise die experimentellen Vorführungen. Leider gab es davon zu wenige.

Eine große Sonderausstellung widmete sich dem Thema Energie, Energiewende und Klimaerwärmung. Das Spiel-Highlight: Einmal selbst Politiker sein und Entscheidungen zum Thema Energie treffen! Die möglichen Reaktionen von Volk und Wirtschaft gab es gleich im Anschluss – inklusive Politikerprofil.

Trotz allem war es ein schöner und lehrreicher Tag, den wir wiederholen werden.

Deutsches Museum Klasse 9 und 10