Für die kommende Klasse 5 begrüßen wir 23 Schülerinnen und Schüler sehr herzlich!

Geschichtsunterricht – Theater pur!

Die Klasse 6 hatte Ende Januar für zwei Doppelstunden gleich drei Geschichtslehrerinnen: Frau Hubig wurde von der Doktorandin Frau Metzger und der Studentin Frau Thost unterstützt. Die Klasse näherte sich mit theaterpädagogischen Elementen dem Thema attische Demokratie. Wer herrschte damals in Athen? Welche Rechte und Pflichten hatten Adlige, Bürger, Frauen, Fremde und Sklaven? Im Spiel konnten die Schülerinnen und Schüler das am eigenen Leib nachvollziehen. Die Unterrichtseinheit wurde im Rahmen der Fortbildung „Theater-Geschichte-Sprache“ entwickelt, die von den Professorinnen Christiane Bertram (Konstanz), Doreen Bryant (Tübingen) und der Theaterpädagogin Nadine Saxinger geleitet wird. Ziel ist es, zum einen den Geschichtsunterricht durch theaterpädagogische Elemente anschaulich zu gestalten und zu bereichern, zum anderen, die sprachlichen Ausdrucksfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Spaß gemacht hat es darüber hinaus!

  

zurück  Set 1/3  vor