Jugend trainiert für Olympia – Ski alpin
RP-Finale in Oberjoch

Zum ersten Mal beteiligten sich Schüler unserer Schule im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ an der Wettkampfkategorie „Ski alpin“. In der Altersgruppe WK4 nahmen Lasse Salzbrunn, Niclas Sigel (beide aus der Klasse 5), Malte Dieminger (Klasse 6) und Fabian Preuß (Klasse 7) am RP‑Finale, das am Oberjoch stattfand, teil. Von den zwei Wettläufen kam jeweils der bessere in die Wertung, bei der Mannschaftswertung wurden die Laufergebnisse der drei besten berücksichtigt. In der Einzelwertung belegte Fabian Preuß Platz 19, Malte Dieminger Platz 25, Niclas Sigel Platz 26 und Lasse Salzbrunn Platz 38 unter den 39 gestarteten Teilnehmern. In der Mannschaftswertung erreichten unsere vier Starter den Platz 9. Herzlichen Glückwunsch und danke für den erbrachten Einsatz.