Auf den Spuren der Steinteinzeit am Federsee

In der AUV-Woche hat unsere Klasse 6 eine Exkursion in das Federsee-Museum nach Bad Buchau unternommen. Thematisch passend zum gegenwärtigen Geschichtsunterricht erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler, begleitet von ihrer Klassenlehrerin Frau Birkler und ihrem Geschichtslehrer Herr Ziriacks, Wissenswertes über die Stein- und Bronzezeit am Federsee. Neben einer informativen und kurzweiligen Führung durch das Museum, auf der die Lebensumstände der Menschen zur damaligen Zeit, Modelle von Siedlungen, archäologische Funde, Gerätschaften und Knochenfunde aus mutmaßlichen Menschenopfern zu sehen waren, wurde auch das Außengelände erkundet. In zwei Schwerpunktmodulen zu den Themen "Feuer" und "Jagd" konnten die Schülerinnen und Schüler die vergangenen Epochen auch praktisch erleben, indem die verschiedenen Arten Feuer zu machen demonstriert oder das Werfen eines Speeres mit einer Schleuder ausprobiert werden konnte. Unser Förderkreis hat uns bei unserem Ausflug an den Federsee großzügig unterstützt.  

zurück  Set 1/3  vor