Berlinfahrt der Klasse 10

In der ersten Juniwoche, unmittelbar vor den Pfingstferien, ging es für unsere Zehner auf Klassenfahrt nach Berlin. Mit dabei waren auch die Klasse 10 des Schussenrieder Progymnasiums und insgesamt drei betreuende Lehrer. Bei bestem Wetter und toller Stimmung verbrachten wir fünf tolle Tage in der Hauptstadt. Frau Schöffel und Herr Ziriacks hatten dabei ein ansprechendes Programm aus Politik, Geschichte und Entertainment zusammengestellt. Neben Besuchen der Gedenkstätte Hohenschönhausen, einer ausführlichen Stadtführung und zwei abendlichen Terminen im Bundestag hatten wir auch immer wieder Zeit zur freien Verfügung, die zum Shoppen, Sightseeing und Großstadtbummeln intensiv genutzt wurde. Ein Besuch bei Madame Tussauds, im Gruselkabinett der Berlin Dungeons, im Filmpark Babelsberg und ein Abend in der Großraumdisco zeigten uns auch die unterhaltsamen Seiten einer Großstadt auf. Ein Highlight war auch der Besuch einiger von uns bei einem Basketballspiel von Alba Berlin in der modernden Mercedes-Benz-Arena, gleich in unmittelbarer Näher unserer Unterkunft.
So blicken wir Oberschwaben auf eine tolle Woche in Deutschlands Hauptstadt zurück, bei der alle Beteiligten viel Spaß hatten und bei der jeder auf seine Kosten kam.

zurück  Set 1/12  vor