Sensationsfunde!

Einem ganz besonderen Projekt haben sich die Schülerinnen und Schüler der Kl. 6 in den letzten Wochen im Kunstunterricht gewidmet: Versteinerte – oder gar nicht so versteinerte- Dino-Eier, in denen tatsächlich noch lebende Jungtiere steckten!
In Kaschiertechnik entstanden nur mit Hilfe von Zeitung und Kleister Schicht um Schicht die Dinosaurier- Eier, bis der Dino darin schlüpfen durfte. Wir halfen mit einer Säge etwas nach.
Nun galt es, phantasievoll zu sein: Welcher Dino ist hier zu sehen? Was steckt vielleicht noch im Ei? Nach und nach wurde der Dinosaurier herausgearbeitet- zwischen neuen Arten (einer kommt sogar aus dem Weltall) sind auch bekanntere Arten wie Wassersaurier und Langhälse. Die Bemalung orientiert sich an entfernten Verwandten: den Reptilien. Die Schüler*innen verfassten auch Zeitungsberichte, die Näheres über die erstaunlichen Funde, die Dinosaurier und ihre Lebensräume berichten.
Die Berichte können hier eingesehen werden- zu jedem Bericht gibt es auch noch Fotografien der einzelnen Dinos.
Momentan sind alle in Nestern auf Ebene 5 ausgestellt.

  • Nächste Termine:

  • Pflegschaften
    Klasse 5, 7, 9, 11

    26.09.2022

  • Pflegschaften
    Klasse 6, 8, 10, 12, 11

    29.09.2022

  • Schullandheim
    Klasse 5

    04. – 07.10.2022

  • Tag der Deutschen Einheit

    03.10.2022

  • Wahl der GFS-Themen

    bis 21.10.2022

  • Herbstferien

    29.10. – 06.11.2022