Eine weitere Sammelaktion fand letzte Woche statt:

Michi Deffaa von Michis Fahrbar fuhr bereits zum vierten Mal privat organisiert bis an die Grenze der Ukraine, um dort Hilfsgüter abzugeben.
Dort werden die Spenden direkt im Westen des Landes verteilt- momentan fliehen viele Ukrainer aus den umkämpften Gebieten dorthin und brauchen dringend Lebensmittel, Medlikamente, aber auch Sanitärartikel.
Dieses Mal standen auch Spielsachen mit auf der Liste. Die Kämpfe dauern bereits über zwei Monate und die Not wird eher größer als kleiner. Umso wichtiger war es uns, noch einmal zu einer Sammelaktion aufzurufen.
Auf den Bildern sieht man die Klasse 7, die alle Spenden sortiert hat und dann gut verpackte.
Vielen Dank an alle Helfenden und Spender*innen!

  • Nächste Termine:

  • Elternsprechtag

    22.02.2024

  • Schulanmeldung

    05. – 08.03.2024

  • Kommunikationsprüfungen J II

    06.03.2024

  • Sparda SurfSafe Kl. 5/6

    13.03.2024

  • Osterferien

    23.03. – 07.04.2024

  • Bogy Klasse 10

    22. – 26.04.2024

  • Sozialpraktikum Klasse 9

    29.04 – 03.05.2024

  • Schriftliches Abitur

    23.04. – 07.05.2024