Volkstrauertag 2023: Gedanken zu Krieg und Frieden

Immer zwei Wochen vor dem Ersten Advent finden am Volkstrauertag in Deutschland Gedenkveranstaltungen statt für die Opfer von Krieg und Gewalt, so auch in Aulendorf am Friedhof am Mahnmal. Erneut war das Gymnasium Aulendorf daran beteiligt. Zwei Schüler aus dem Leistungsfach Geschichte bereicherten die Feierstunde mit Gedanken zum Umgang mit Aggression, Gewalt und Krieg. Adrian und Lasse thematisierten auch, was es alles braucht, damit man zu einem stabilen Frieden kommt und was insbesondere auch junge Menschen dazu beitragen können – und das vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten.

  • Nächste Termine:

  • Stadtradeln

    08. – 28.06.2024

  • Mündliches Abitur

    04. – 05.07.2024

  • Berlin-Fahrt Kl. 9

    14. – 18.07.2024

  • Einschulungsfeier und Sommerfest

    18.07.2024

  • Sporttag (Kl. 5 – 8) / Dachau-Fahrt (Kl. 9 – 11)

    22.07.2024

  • Ausflugstag

    23.07.2024

  • Lob und Preis und Verabschiedungen

    24.07.2024

  • Sommerferien

    25.07.- 08.09.2024